home die idee die häuser die insel selbst erleben anreise
item5
item1
item2

Die Idee

 

Die natürliche Einbettung der Anlage in die Umgebung war einer der Schwerpunkte bei der architektonischen Gestaltung Xipolitos. Traditionelle Gestaltungsprinzipien, Techniken und Materialien wurden neu interpretiert, wodurch eine Brücke zwischen Kunsthandwerk und Innovation geschlagen werden konnte.

Die klimatischen Bedingungen des Südens erfordern besondere thermische- und lichtspezifische Anpassungen. Die dicken Mauern bieten im Sommer Schutz vor Wärme und in der kälteren Jahreszeit Geborgenheit. Die grossen Frontfenster sind zudem mit Schiebeläden ausgestattet, wodurch die Helligkeit der Räume reguliert werden kann.

Das Wohnen ausserhalb der Mauern ist ein zusätzliches charakteristisches Merkmal des Südens, welches durch zahlreiche Verbindungen der Innen-und Aussenräume umgesetzt wurde.

Bei der Ausgestaltung des Wohnbereiches wurde den unterschiedlichen Bedürfnissen nach gemeinsamem Wohnraum sowie Privatsphäre Rechnung getragen. Die einzelnen Zimmer verfügen deshalb alle über eigene Badezimmer und die beiden Häuser besitzen unabhängig voneinander nutzbare Küchen und Wohnzimmer.

 

Nachhaltig natürlich

 

Um dem Anspruch an Nachhaltigkeit gerecht zu werden, wurden beim Bau und der Innengestaltung hauptsächlich natürliche Materialien verwendet. Die spezifischen Eigenschaften der einzelnen Materialien werden gezielt genutzt und sorgen für ein angenehmes Wohngefühl.

Massivholz

Beim Betreten der Häuser umgibt den Besucher der charakteristische Duft von Zypressenholz. Der Dachstock und die Zwischendecke sind aus massivem Zypressenholz geschreinert und in traditioneller Zimmermannstechnik angelegt.

Stein

Das augenfälligste Merkmal der beiden Häuser sind die schlichten Steinmauern, welche durch ihre Massivität die Häuser an dieser exponierten Lage verankern. Alle Badezimmer bestechen durch einfache Sandstein-Elemente und kühle Kalkwände.

Die Stoffe

Alle in den Häusern verwendeten Textilien bestehen aus Naturfasern. Die Bettwäsche aus Leinen zeichnet sich aus durch ihre besonderen thermischen Qualitäten; im Sommer bietet Leinen angenehme Kühle, in den kälteren Monaten wohltuende Wärme.

Ziegelsteine

Die Dächer sind mit alten Ziegelsteinen in traditioneller „Mönch und Nonne“ Technik bedeckt. Die verwitterten, alten Ziegel harmonieren farblich mit den Steinmauern und lassen so Dächer und Häuser zu einer Einheit verschmelzen.

home
die idee
die häuser
die insel
selbst erleben
anreise